Im Jahre 2003 absolvierte Willy Forster die achttägige Grundausbildung 1+2 zum Betriebssanitäter. Er erstellte für die COOP-Verteilzentrale in Zürich ein Notfallkonzept und baute eine Betriebssanität auf, die er seit der Gründung leitete. Im Jahre 2004 folgte die Ausbildung zum Samariterlehrer, damit er die Betriebssanitäter selber weiterbilden konnte. Später wurde er angefragt, ob er auch die Beriebssanitäter der COOP-Verkaufsregionen Ostschweiz und Nordwestschweiz sowie am Hauptsitz in Basel und in der Nationalen Verteilzentrale in Pratteln BL weiterbilden könne. Bis im Jahre 2016 bildete Willy Forster zweimal jährlich alle Betriebssanitäter regelmässig weiter und reiste von Chur über Herisau SG bis nach Basel für diese Weiterbildungen.

Persönlich besuchte Willy Forster die obligatorischen Weiterbildungen. Auch besuchte er fachspezifische Weiterbildungen wie "Gewalt im Betrieb" oder "Führungspraxis am Unfallplatz".
Willy Forster ist Mitglied der Schweizerischen Vereinigung für Betriebssanität.

Seit 2019 ist Willy Forster nebst der Leitung der Betriebssanität der nationalen COOP-Verteilzentrale in Dietikon auch verantwortlich für die Verteilzentrale von coop.ch (coop@home) in Spreitenbach. Er betreut deren Leitung und koordiniert die Weiterbildung.

Impressum
Willy Forster
In der Fadmatt 26,
Postfach 522
CH-8902 Urdorf
Tel. Privat +41 44 734 02 32
Tel. Sindbad-Reisen +41 44 734 00 00
Mobile Switzerland +41 79 626 79 06
Mobile Egypt +20 1025 11 88 17